Literatur

 

Bestimmungsbücher

Fauna und Flora der Mittelmeeres (R. Riedl). Ein sehr vollständiges, vor allem für Biologen gedachtes, aber auch für den interessierten Sporttaucher geeignetes Bestimmungsbuch. Bestes in deutscher Sprache, verfasst vom österreichischen Meeresbiologen Rupert Riedl. 836 Seiten, Paul Parey Verlag, ISBN 3-490-23418-9. Nur mehr gebraucht erhältlich.

Fischführer Indischer Ozean (H. Debelius). Besonders für Maledivenreisende sehr empfehlenswertes Fischbestimmungsbuch. Viele sehr gute Farbfotos! 321 Seiten, A5-Format, Tetra-Verlag, ISBN 3-89356-173-0.

Sharks of Arabia (Dr. John E. Randall). Großformatiges Hai-Bestimmungsbuch in englischer Sprache. Sehr genaue Beschreibung der Merkmale und Unterschiede verschiedener Arten.148 Seiten, viele Fotos, Abbildungen und Skizzen. IMMEL Publishing London, ISBN 0-907151-09-4.

Süßwasserfische (F. Terofal). Die farbigen Naturführer. Bestimmungsbuch für Süßwasserfische Europas.

Tiere und Pflanzen des Mittelmeeres (A. Mojetta & A. Ghisotti). Bestimmungsbuch für Taucher und Schnorchler, dank der über 300 großteils recht guten Farbfotos sehr einfach handzuhaben. 318 Seiten, Naturbuch Verlag. ISBN 3-89440-228-8.

Tropische Meerestiere (D. Eichler). Bestimmungsbuch für Meerestiere der Tauchgebiete Rotes Meer, Seychellen, Komoren, Mauritius, Malediven, Thailand, Philippinen. Taschenbuch, 223 Seiten, viele Fotos, nicht sehr umfangreich, aber empfehlenswert.

Tiere unserer Gewässer (Herbert W. Ludwig). Bestimmungsbuch für mitteleuropäische Süßwassertiere. Vom Einzeller über die Fische bis zu den Reptilien. 255 Seiten, zahlreiche Abbildungen, recht gut. ISBN 3-405-13379-3.

Was lebt im Mittelmeer? (A. C. Campbell). Ein für den Laien interessanter erscheinendes, jedoch bei weitem nicht vollständiges und umfangreiches Mittelmeer-Bestimmungsbuch. 320 Seiten, Taschenbuch, Kosmos Naturführer, ISBN 3-440-05138-2.

 

Sonstige Bücher

Venomous and Poisonous Marine Animals (John Williamson, Joseph Burnett, Jacquie F Rifkin, Peter Fenner ): Das beste Buch über giftige Tiere im Meer, in englischer Sprache. Diverse Autoren, alles absolute Spezialisten. Ca. 800 Seiten, Kostenpunkt 120 australische Dollar. University of New South Wales Press, Sydney. ISBN 0868402796.

Gift-Tiere und ihre Waffen (G. Habermehl). Eine Einführung für Biologen, Chemiker und Mediziner, sowie ein Leitfaden für Touristen. Sehr interessant für jeden, der sich für die Chemie und den Wirkmechanismus, aber auch für die Maßnahmen bei Vergiftungen durch tierische Gifte interessiert. Nicht nur über Wassertiere, auch über landlebende Gliederfüsser und Reptilien. 227 Seiten, 76 Abbildungen, 37 Tabellen, Springer Verlag. ISBN 3-540-18110-5 bzw. 0-387-18110-5.

Korallenriffe (H. Schuhmacher). Einführung in die Entstehung, Verbreitung, Tierwelt und Ökologie von Korallenriffen. Taschenbuch, 275 Seiten, BLV Verlagsgesellschaft, ISBN 3-405-13614-8.

Meeresbiologie (Pierre Tardent). Taschenbuch aus dem Thieme-Verlag für angehende Meeresbiologen. Gute Ergänzung zu "Meereskunde (J. Ott)", s.u. Aber für den Nicht-Biologen schwieriger zu lesen und schlechter gegliedert. 381 Seiten, 116 Abbildungen, 26 Tabellen. ISBN 3-13-570801-2.

Meereskunde (Jörg Ott). Einführung in die Geographie und Biologie der Ozeane. Von der Plattentektonik über Wetter, Strömungen, Lebensräume, Organismen, bis zum Umweltschutz. UTB-Taschenbuch für angehende Meeresbiologen, aber auch sehr interessant für den Taucher. Sehr gute Gliederung, leicht verständlich. Vom österreichischen Meeresbiologen Jörg Ott. 386 Seiten, 121 Abbildungen, 12 Tabellen. ISBN 3-8001-2584-6.

Tauchen in Kroatien (Ivana Ostoic). Interessanter Tauchführer, der 85 Tauchplätze in ganz Kroatien beschreibt. ISBN 953-98391-0-6. Zagreb, 2000.

Wracks im Mittelmeer (K. Amsler, A. Ghisotti). Sehr gutes Buch mit genauen Skizzen und Beschreibungen vieler Wracks. Leider fehlen wichtige Wracks wie die der oberen Adria (Baron Gautsch, Istra, Coriolanus,...). 167 Seiten, A4-Format, ISBN 3-86132-160-2.

 

Für die Ausbildung

PADI Open Water Diver Manual. Grundlegendes Basiswissen für Anfänger. Lernhilfe für Open Water Diver Kurs.

PADI Adventures in Diving. Einführung in viele Spezialgebiete des Sporttauchens. Lernhilfe für Advanced Open Water Diver Kurs und für Spezialkurse.

PADI Rescue Diver Manual. Lernhilfe für Rescue Diver.

PADI The Encyclopedia of Recreational Diving. Sehr ausführliches und umfassendes Buch über viele Themen des Sporttauchens. Geeignet als Lernhilfe für Fortgeschrittene, insbesondere für Divemaster-Kurs. Aber auch gut geeignet zum Auffrischen des für jeden Sporttaucher wichtigen Wissens.

PADI Diving Knowledge Workbook. Arbeitsbuch für Tauchtheorie. Fragen, Antworten und Erklärungen. Sehr gut geeignet für Selbststudium.


Für Anfragen und Tipps stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung, ich habe jede Menge Literatur zu den Themen Tauchen, Biologie, Meereskunde, Meeresbiologie/-ökologie, Fischbestimmung, ...